Keine Lust mehr auf Durchhänger und Heißhunger?

Erfrisch Dich clever!

„Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf“
– Jörg Dahlmann

Sowas – oder sowas ähnliches – ist uns auch schon viel zu oft rausgerutscht. Meistens irgendwann am Nachmittag, gleich nachdem sich dieses berüchtigte ‚Nachmittagstief‘ eingeschlichen hat. Die Frage ist: Was kann man dagegen tun? Kaffee und Kuchen? Soft- oder Energydrink? Schokoriegel?

Die meisten verbinden damit wohl spontan: Zuckerbomben, Dickmacher, ungesund. Zu Recht!

Mit Liwo wollen wir Euch nun eine clevere Alternative anbieten: lecker, erfrischend und ernährungswissenschaftlich fundiert. Dafür haben wir das Wissen von Experten des evalomed Instituts für Gesundheitsforschung und der Universität Wuppertal direkt für Euch in die Flasche gefüllt!

Die Energiewende: Für einen stabileren Energiehaushalt!

Liwo gibt Euch genau so viel Energie, wie euer Körper auch verarbeiten kann. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Liwo enthält Isomaltulose statt Haushaltszucker für eine gleichmäßigere und länger anhaltende Energiezufuhr. Keine Blutzuckerspitzen, kein Auf und Ab, kein Crash. Zusammen mit wertvollen Ballaststoffen, Vitaminen und Grüntee-Extrakt bietet Liwo Erfrischung ohne Reue:

wirkungsvoll, langfristig, kalorienarm – Weil der ganze Tag zählt!

Warum Liwo?

Gleichmäßigere, länger anhaltende Energiezufuhr:

Stabilität statt Push & Crash. Die gesamte Rezeptur von Liwo ist auf die Stabilisierung des Energiehaushalts ausgerichtet.

Mehr Sättigung, weniger Kalorien

Liwo ist kalorienarm und enthält drei Ballaststoffe: Inulin, Pektin und Glucomannan. Ballaststoffe werden mit einer Reihe positiver Wirkungen verbunden, unter anderem auf die Sättigung.

Ernährungswissenschaftlich fundierte Rezeptur:

Liwo wurde zusammen mit dem evalomed Institut für Gesundheitsforschung und der Universität Wuppertal entwickelt und durch das Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Interessantes über Liwo

  • Süßung nur aus natürlicher Quelle (Stevia-Extrakt). Keine synthetischen Süßstoffe wie Aspartam & Co.

  • Ohne künstliche Aroma-, Farb- oder Konservierungsstoffe.

  • Im Gegensatz zu Haushaltszucker ist die in Liwo enthaltene Isomaltulose auch unschädlich für die Zähne.

Wissenswertes und Neuigkeiten

Mehr
ZDF
WDR
WZ
Wuppertaler Rundschau
Radio Wuppertal
Radio RSG

Haltet mich auf dem laufenden