Was ist das Ziel und was unterscheidet Liwo?

Erfrischungsgetränke machen einfach Spaß. Ohne sie wäre das Leben wohl deutlich langweiliger, aber leider auch etwas gesünder. Das wollten wir ändern. Das Ziel war es, den Spaß zu bewahren und die bekannten Nachteile von herkömmlichen Erfrischungsgetränken durch einen praktischen Mehrwert zu ersetzen. Klassische Soft- und Energydrinks führen zu einem Teufelskreis:

  • Durch die hohen Mengen an schnell verdaulichem Zucker steigt der Blutzuckerspiegel rasant
  • Es folgt eine massive Insulinreaktion des Körpers und ein starker Abfall des Blutzuckerspiegels
  • Die Folgen: Konzentrationstief, Müdigkeit und erneuter Hunger

Langfristig kann dieser Mechanismus zudem zu einer nachlassenden Insulinwirkung beitragen – die „Insulinresistenz“.
Sie ist eine der entscheidenden Ursachen für die Entwicklung von Übergewicht und Diabetes Typ-2.

Natürlich können wir mit Liwo die Zunahme von Volkskrankheiten wie Übergewicht oder Diabetes Typ-2 keineswegs verhindern. Dennoch erhoffen wir uns heimlich, mit Liwo als cleverem Ersatz für herkömmliche Erfrischungsgetränke einen kleinen Beitrag in diesem Kampf beisteuern zu können. Wir wollten ein Erfrischungsgetränk entwickeln, dass die beschriebene Problematik berücksichtigt und den Energiehaushalt stabilisiert anstatt ihn durcheinander zu bringen: Beständigkeit statt Push und Crash. Ganz nach unserem Motto: „Weil der ganze Tag zählt“.

Ist es uns gelungen?
Probiert es selbst!!!

Wie und was wirkt in Liwo?

Für wen ist Liwo?

Liwo richtet sich nicht an Menschen eines bestimmten Alters oder einer bestimmten Gruppierung. Wenn Du eine optimistische, lebensfrohe und gesundheitsbewusste Person bist, die Spaß daran hat, Neues auszuprobieren, stehen die Chancen sehr gut, dass Liwo zu Dir passt!

Liwo wirkt immer dort besonders gut, wo eine clevere Erfrischung gebraucht wird. Gerade zwischen den Hauptmahlzeiten ergibt sich oft der klassische Durchhänger. Der Akku ist leer. Wenn der Kopf aber trotzdem funktionieren muss, verlangt der Körper neue Energie.

Am Arbeitsplatz bekommt man diesen Effekt oft deutlich zu spüren. Eine ernährungswissenschaftlich sinnvolle Erfrischung ist hier also besonders wertvoll.

Liwo wurde speziell gegen diese Formtiefs und Heißhunger entwickelt, die bei vielen vor allem am Nachmittag auftreten. Liwo passt aber genauso zum Start in den Tag wie zu scheinbar endlosen Meetings, viel zu langen Autofahrten, zum Ausflug am Wochenende, zur Radtour oder zum Grillabend.

Erfrisch Dich clever! – Weil der ganze Tag zählt

Wer sind wir?

„Wir“, das sind: Patrick Krell, Michael Taheri und Patrick Pfäffle. Wir arbeiten inzwischen seit ein paar Jahren an Liwo. Noch während des Studiums haben wir mit Liwo angefangen und es auch bei den ersten Schritten im Berufsleben nebenher weiterverfolgt.

Unser Ziel war es, das alltägliche Trinken mit einem sinnvollen, gesundheitlichen Mehrwert zu verbinden. Wir haben mit unserer Idee bei mehreren Experten die Klinken geputzt, bis wir Prof. Dr. Kolb, Prof. Dr. Kling und Nina Ebert gefunden haben. Mit ihnen an unserer Seite können wir auf eine langjährige Erfahrung und ein umfangreiches Forschungswissen in den Bereichen Medizin, Stoffwechselphysiologie und Biochemie zurückgreifen. Zusammen konnten wir so unsere Idee zum Leben erwecken! Wir sind vom Ergebnis begeistert und hoffen, dass es Euch genauso geht!

Was andere über Liwo sagen

„Also ich bin begeistert von der Liwo-Idee und dem wissenschaftlichen Konzept dahinter.“

kling
Prof. Dr. Hans-Willi Kling
Bergische Universität Wuppertal

„Ich glaube, dass Liwo wirklich ein sehr guter Ersatz für herkömmliche Erfrischungsgetränke ist und dadurch zum Beispiel auch im Kampf gegen das zunehmende Übergewicht etwas bewegen könnte.“

ebert
Nina Ebert
M.Sc. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

„Dieses Leichte, bestehend aus nicht zu süß und nicht zu intensiv im Geschmack, stellt eine willkommene Abwechslung zu anderen Getränken dar.“

blickfeld
Martin
Blickfeld-Wuppertal